MS Teams Informationen

Hier finden Sie die Nutzungsordnung für den Umgang mit MS Teams.nutzungsordnung_ms-teams_und_mebis

Für den Distanzunterricht wird von der Landeshauptstadt München Microsoft Teams zur Verfügung gestellt. Es können nur die von der Schule bereitgestellten Benutzernamen verwendet werden, die auf „@teams.musin.de“ enden.

Der Dienstleister der Stadt stellt eine Anleitung bereit, die die Anmeldung bei Microsoft Teams detailliert beschreibt:

Microsoft Teams: Registrieren u. Klassen beitreten

Die Schüler*innen und Eltern sind selbst dafür verantwortlich, das Funktionieren der Benutzerdaten regelmäßig zu überprüfen und die Anmeldedaten sicher zu verwahren. Da das Rücksetzen der Benutzerdaten über eine Woche dauert ist es wichtig, dass die Schüler*innen und Eltern das Funktionieren der Benutzerdaten regelmäßig überprüfen und nicht erst feststellen, dass sie nicht funktionieren, wenn sie akut benötigt werden.

Wenn Passwörter vergessen wurden, können diese mit Hilfe der Sicherheitsfragen, die bei der ersten Anmeldung gesetzt werden mussten, selbständig zurückgesetzt werden. Auch dafür wird vom Dienstleister eine Anleitung zur Verfügung gestellt:

Microsoft Teams: Kennwort zurücksetzen

Falls das Passwort auf diesem Weg nicht zurückgesetzt werden kann, müssen wir die Rücksetzung beim Dienstleister der Stadt beauftragen. Um eine erneute Überlastung des Dienstleisters zu vermeiden, geschieht das nur einmal in der Woche. Um bei der Rücksetzung berücksichtigt zu werden, gibt es nur folgende Möglichkeit:

Eintrag im Fragebogen „Probleme mit Teams Benutzerdaten“ im Mebis-Kurs Schülerportal, der über den folgenden Link direkt erreicht werden kann:
https://t1p.de/gtteamspw

Anfragen per E-Mail werden nicht bearbeitet, da dort oft erforderliche Angaben fehlen und keine Authentifizierung vorliegt.

Die rückgesetzten Benutzerdaten stehen in der Regel gegen Ende der Woche nach dem Eintrag zur Verfügung und werden an die angegebene E-Mail-Adresse versendet. Da die E-Mails oft im Spamordner landen wird darum gebeten, auch diesen zu überprüfen.

Falls bereits eine Einverständniserklärung abgegeben wurde und noch keine Zugangsdaten vorliegen, wird ebenfalls darum gebeten, von den oben genannten Möglichkeiten Gebrauch zu machen.

Bei Problemen, die nicht mit der Anmeldung zusammenhängen, z.B. dem Betreten von Konferenzen, sollen Anfragen direkt an die entsprechende Lehrkraft gestellt werden.

Information in English:

Support for Microsoft Teams is only possible in the following ways:
This entry links to user manuals (unfortunately only in German) which will
often help you to solve problems yourself. Password resets can be requested by using the form on Mebis: https://t1p.de/gtteamspw
Password resets will usually take more than one week.
We do not have the ressources to offer support by email or phone.

Mathegym @GT

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

das Gymnasium Trudering hat sich schon in seinem „ersten Schuljahr“ dazu entschlossen, eine Jahreslizenz für Mathegym zu erwerben, einer Lernplattform für selbstgesteuertes Lernen im Fach Mathematik.

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Trudering haben die Möglichkeit zur kostenfreien Nutzung der Online-Lernplattform mathegym.de. Auf jedem Computer, zu Hause oder in der Schule kann die Lernplattform für Mathematik mit Übungsaufgaben für die 5.-12. Klasse ohne Installation genutzt werden. Sie bietet Übungsaufgaben zu allen Themen des bayerischen Lehrplans, die in vielen Schwierigkeitsstufen bearbeitet werden können und vom Anbieter stetig ergänzt und überarbeitet werden. So hat jeder Schüler auf seinem individuellen Niveau die Möglichkeit zur kontinuierlichen Verbesserung und Vertiefung. Interessant sind insbesondere die sogenannten Erklär-Videos, bei dem der Stoff nochmals durch eine Mathematiklehrkraft vorgestellt wird. Diese Videos können die Schüler individuell ablaufen lassen (stoppen, wiederholen, …), um eine Passage ggf. ein weiteres Mal anzusehen. Zu den Aufgaben gibt es standardmäßig Hilfestellungen und meist auch Zwischenlösungen. So ist selbständiges und motivierendes Training möglich ist.

Über Links, die sich an den Lehrplankapitel der jeweiligen Jahrgangsstufe orientieren, kann ganz gezielt auf Stoff und Aufgaben zugegriffen werden, so dass Sie als Eltern mit Ihrem Kind auch zuhause erkennen können, welche Aufgaben im Rahmen einer Prüfungsvorbereitung ggf. noch von Interesse sind. So ist der komplette Stoff aller Jahrgangsstufen der Mathematik jederzeit für alle Schüler verfügbar. Sollten alle Kinder einer Klasse der Nutzung von Mathegym zustimmen, könnten wir Mathematiklehrkräfte gezielt Aufgaben angeben.

ABER: „Ohne Fleiß kein Preis!“ Es gibt in Mathegym eine Rückmeldung in Form von „Ckeckos“ für gelöste Aufgaben und auch ein Ranking für die Schüler, die sich gerne mit Schülern aus ganz Bayern messen wollen.

Im „privaten Bereich“ kann man eine Reihe von Einstellungen vornehmen. So kann man z.B. festlegen, ob der Lehrer den Übungsstand einsehen kann, ob die Eltern über die Leistungen informiert werden, oder ob man in den Top 30 auftauchen möchte.

Das Gymnasium Trudering hat für Mathegym eine Schullizenz erworben, somit können alle Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Trudering Mathegym kostenfrei nutzen.

Wie registriert man sich?

  • Die Registrierung erfolgt direkt über www.mathegym.de.
  • Die Internetseite www.mathegym.de aufrufen und auf „registrieren“ (rechts oben) gehen.
  • Den Schulort „Trudering“ eintragen und im folgenden Fenster anklicken.
  • Das Anmeldeformular (Mit der Registrierung fortfahren) ausfüllen, die Nutzungsbedingungen durchlesen und abhaken.
  • Eine E-Mail wird zugeschickt, deren Erhalt man durch Anklicken des entsprechenden Links innerhalb von 24h bestätigen muss.
  • Die schriftliche Einwilligungerklärung (s. u.)  öffnen, ausdrucken, vollständig leserlich ausfüllen und unterschreiben. Diese bei der Mathematiklehrkraft oder an die dafür zuständige Lehrkraft (im Elternportal „Wer mach was!“) abgeben (bevor die Erklärung nicht vorliegt, kann der Zugang nicht freigeschaltet werden).
    Mathegym_Datenschutzrechtliche_Einwilligung
  • Ohne Freischaltung durch die Mathematiklehrkraft kann man bereits Aufgaben machen, allerdings nur maximal bis zum Level 3!

Hier finden Sie weitere Informationen auf der Mathegym-Website: mathegym.de/?page=hilfe

Wir hoffen, dass möglichst viele Schüler und Schülerinnen dieses Angebot nutzen und damit im Fach Mathematik bald einen prima Lernerfolg erzielen.

Viel Spaß dabei!

mebis @GT

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

Das Gymnasium Trudering nutzt in vielen Situationen die schülergerechte, kostenlose und datenschutzkonforme Internetplattform Mebis, die von staatlicher Seite bereitgestellt wird und unter https://www.mebis.bayern.de aufgerufen werden kann. Durch Beschluss des Schulforums und der Lehrerkonferenz haben wir die Nutzung für alle Lehrkräfte sowie alle Schülerinnen und Schüler freigegeben. Die Nutzungsbedingungen sind unter https://www.mebis.bayern.de/nutzungsbedingungen abrufbar.

Die Internetplattform besteht aus verschiedenen Komponenten. Die Lernplattform ist die primäre Komponente von Mebis und ermöglicht anhand von Kursen die digitale Gestaltung von Schul- und Lernaktivitäten. Der Zugang zur Lernplattform und zu einigen anderen Komponenten von Mebis ist passwortgeschützt. Zu Schuljahresbeginn erhält Ihr Kind die Zugangsdaten. Sollte ihr Kind unsere Schule verlassen, dann wird der Account nach einiger Zeit von uns automatisch gelöscht.

Wir empfehlen, dass die Schülerinnen und Schüler in ihrem Benutzerprofil eine E-Mail-Adresse hinterlegen, sodass wichtige Kursinformationen direkt per Mail zugestellt werden können und damit bei Bedarf die Zusendung eines neuen Passworts möglich ist. Die hinterlegte E-Mail-Adresse kann dabei auch die Adresse der Eltern sein.

Bei Fragen zu mebis können Sie sich an die mebis-Koordinatoren wenden (mebis@gymnasium-trudering.de).

Ihre Mebis-Koordinatoren

Auslandsaufenthalt

Beurlaubung für einen Schulbesuch im Ausland
Schülerinnen und Schüler, die für einen längeren Zeitraum eine Schule im Ausland besuchen möchten, können während des Schuljahres beurlaubt werden. Durch die Beurlaubung ist gewährleistet, dass im Anschluss an den Auslandsaufenthalt die Schullaufbahn am Gymnasium Trudering weitergeführt werden kann. Die ausländische Schule muss regelmäßig besucht werden. Dabei muss der Besuch der ausländischen Schule die hiesige Schulpflicht ersetzen. Sprachenschulen erfüllen diese Voraussetzung nicht!

Es sind Auslandsschulbesuche verschiedenster Form möglich, vorwiegend in der Jahrgangsstufe 10 (im G9 in der JgSt. 11). In der Qualifikationsphase (also Q11/12 im G8 bzw. Q12/13 im G9) ist ein Auslandsaufenthalt nicht möglich.

Der Auslandsaufenthalt muss mindestens 10 Schulwochen (= 10 Wochen, in denen Unterricht an der ausländischen Schule regelmäßig besucht wird) umfassen. Wenn Sie für Ihr Kind einen Auslandsschulbesuch ins Auge fassen, ist eine Beratung bei der dafür zuständigen Lehrkraft (im Elternportal „Wer mach was!“ bzw. E-Mail zur Kontaktaufnahme und Terminabsprache an ausland@gymnasium-trudering.de) verpflichtend.

Letzter Termin für Beurlaubungen für die Zeit von Ende August bis Ende Oktober im neuen Schuljahr: 1. Juli des alten Schuljahres! (Beratung muss vorher stattgefunden haben!)

Im laufenden Schuljahr genügt eine ca. 8-wöchige Vorlauffrist!

Das Antragsformular findet sich im Elternportal. Unbedingt nötig ist die Anlage „Bestätigung der Auslandsschule über die Aufnahme incl. Dauer, ohne die eine Bearbeitung des Antrags nicht erfolgen kann! Auf dieser Bestätigung muss der Zeitraum des Aufenthalts sowie die aufnehmende Schule im Ausland genannt werden! Bitte reichen Sie den Antrag nur mit dieser Bestätigung ein!

Weitere Schlagworte: Nachholfrist